Infrarotheizungen für angenehme Wärme

3

Beim Hausneubau legt mittlerweile jeder viel Wert auf Energieeffizienz nach neuesten Erkenntnissen. So sollten Sie sich für Ihren Neubau als Heizungsalternative den Einbau einer Infrarotheizung überlegen. Das Thema ist zwar nicht mehr ganz neu, dennoch wissen Viele darüber nichts oder nur sehr wenig. Ständig steigende Energiekosten führen zur Ersparnis in diesem Bereich und eine Infrarotheizung ist eine kostengünstige Alternative.

Wohlige Wärme mit Infrarotheizungen

Nicht nur eine gute Isolierung des Hauses ist zur Energieersparnis wichtig, sondern auch modernste Technik im Bereich der Heizungsanlage. Die falsche Heizung bedeutet Energieverschwendung und das Heizen mit Holz oder Öl, als herkömmliche Heizart, ist zudem in den letzten Jahren extrem teuer geworden. Immer mehr Bauherren setzen deshalb auf Infrarotheizungen. Zwar wird diese Heizungsart mit Strom betrieben, jedoch findet hier absolut keine Energieverschwendung statt, was wiederum Kosten einspart. Die Energie, die durch den Strom erzeugt wird, wird zu 100 % in Wärme umgewandelt, effektiver als jede andere Heizungsart. Warum, ist einfach erklärt: Die Strahlen, also die Infrarotstrahlen, heizen nicht nur die Umgebungsluft im Raum auf, wie es bei herkömmlichen Heizkörpern geschieht, die Strahlen heizen alle Körper im Raum auf, die sich in der Umgebung befinden. Es ist im Prinzip so, wie mit den wärmenden Sonnenstrahlen. Die aufgeheizten Körper eines Raumes geben diese Wärme dann nach allen Seiten hin ab. Der Mensch, ebenfalls ein Körper, der sich im Raum befindet, empfängt diese Wärmestrahlung ebenso wohltuend, wie die Sonnenstrahlen auf der Haut.

Gute Beratung beim Neubau

Sie möchten die hohen Auflagen zur Energieeffizienz in jedem Fall erfüllen? Dann sollten Sie sich unbedingt Informationen zum Thema holen. Eine genaue Übersicht über die Möglichkeiten der Infrarotheizungen finden Sie unter: Infrarotheizung-kaufen.eu. Beratende Gespräche mit Fachleuten informieren Sie über die genaue Funktionsweise dieser Heizungsart und schildern Ihnen, wie Wände, Personen und Gegenstände aufgeheizt werden. Diese Art der Heizung verhindert zudem die Schimmelbildung, da die Infrarotheizung die Wände gleichmäßig aufheizt und sie somit optimal durchtrocknen können.

Infrarotheizung im gewerblichen Bereich und im Test

Optimal wird die Energie in großen Hallen genutzt, denn mussten bisher, mit einer herkömmlichen Heizung, große Flächen beheizt werden, geschieht dies mit der Infrarotheizung räumlich begrenzt. Das heißt, es wird nicht die komplette Raumluft einer Halle beheizt, sondern nur der unmittelbare Arbeitsplatz und die Personen, die dort arbeiten.
Wissenschaftliche Studien der Technischen Universität Kaiserslautern bestätigen die effizientere Nutzung der Energie durch Infrarot-Heizsysteme gegenüber einer gasbetriebenen Heizungsanlage. Immer wieder finden Sie im Fernsehen, Berichte über die optimale Beheizung mit Infrarotstrahlung. Trotzdem wissen nur wenige Menschen genauestens darüber Bescheid. Lassen Sie sich vor dem Hausbau unbedingt dahin gehend beraten.

25. September 2013 |

3 Kommentare zu “Infrarotheizungen für angenehme Wärme

  1. Wer sich mit der Anschaffung einer solchen modernen Elektroheizung beschäftigt, malt sich oft schon aus wie toll die verschiedenen IRH-Designs die eigenen Räume schmücken. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Interessant wird es aber wenn man sich mit den Herstellern und deren Produkten befaßt. Hier tauchen deutliche Unterschiede auf, die sich auf den Energieverbrauch und damit auf die Kosten auswirken. So ist es fast egal wie hoch die Anschaffungskosten im Detail liegen, wichtig ist der Vergleich und die gute Beratung des Heizungsverkäufers. Hat man vor der Investition erst einmal Angebote gegenübergestellt, lassen sich leicht richtig Heizkosten einsparen.

  2. Hallo Herr Marinis,
    ich finde Ihren Beitrag sehr gelungen, allerdings sollte man auch erwähnen, das Infrarotheizungen im Bereich von 8 – 10µm am effektivsten arbeiten, und da gibt es nicht wirklich viele Hersteller die das erreichen. Auch sollte bei einer Anschaffung auf TÜV und GS Zeichen geachtet werden, hier wiederum ist es wichtig, das man sich informiert, was vom TÜV geprüft wurde, da es auch hier erhebliche Unterschiede gibt.
     

  3. Katja sagt:

    Ich bin seit einigen Jahren Besitzerin einer Spiegelheizung und bin absolut begeistert! Spiegel und Heizung in einem, hängt im Bad und sort für schöne gleichmäßige Wärme. Und die Montage war auch total einfach. Das wird bestimmt die Zukunft des Heizens!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2012 - 2015 baufach-verzeichnis.de