Deutsche Immobilien-Messe 2014 In Essen

0


In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband für die Immobilienwirtschaft und der Mattfeldt & Sänger Marketing und Messe AG, wird ein einzigartiges Konzept für diese Messe angewandt. Dienstleistungen und Produkte einzig und allein von Fachunternehmen erhalten hier die Möglichkeit, einem interessierten Publikum aus der Immobilien-, Finananz- und Bauwirtschaft vorgestellt zu werden. Die Messe wird am 2. und 3. Juli 2014 in der Halle 12 der Messe Essen veranstaltet. Virtuell ist sie bereits online. Schaut man sich in Deutschland die Messelandschaft für den Bereich der Immobilienwirtschaft an, stellt man schnell fest, dass es sich gänzlich um Verbrauchermessen für Endverbraucher oder aber Treffen der Hochfinanz, dem Management und Großhandel handelt, die lieber unter sich bleiben. Für die private Immobilienwirtschaft gab es bis dahin nichts. Dem will mit dieser Messe in Essen nun der BVFI entgegentreten, so ließ Jürgen Engelberth vom Vorstand verlauten. Als Präsentations- und Kommunikationsplattform für Anbieter, welche mit der Immobilien-, Finanz- und Bauwirtschaft Kontakt aufnehmen möchten, ist diese Messe gedacht. Diese Immobilienmesse wird am 02. und 3. Juli 2014 in der Messe Essen veranstaltet. Bereits seit Mai 2013 ist eine virtuelle Messe mit mehr als 30 Ausstellern online. Hier wird ein Projekt der online Welt mit einem der offline Welt kombiniert zu einem einzigartigen hybriden Projekt. Die Aussteller stellen sich über einen langen Zeitraum online vor, finden aber bei der offline Messe den persönlichen Austausch.

Die Messe beschäftigt sich mit drei Themenbereichen

Beim ersten Thema wird „Expansion und Franchise“ als Karriere und Personal vorgestellt. Das sind im allgemeinen Unternehmen aus der Immobilienwirtschaft, und auch anderen Branchen, die erweitern möchten. Mit dabei sind weitere Firmen aus naheliegenden Branchen wie der Bau- und Finanzwirtschaft. Expansionsmöglichkeiten werden auf dem Wege ­des Franchising, durch Handelsvertretungen oder über den Angestelltenbereich vorgestellt. Auf der Deutsche Immobilienmesse werden Einblicke in das geschäftliche Wissen und Potential gegeben.

Im zweiten Themenbereich geht es um die Finanzen
Deswegen wird dieser Bereich auch als „Finance & Crowd“ bezeichnet. Auf dieser Messe für die Immobilienwirtschaft vom bvfi- Bundesverband für die Immobilienwirtschaft in Essen veranstaltet, konstruieren Unternehmen ihre Zukunftsbilder in einer Produktpalette im Bereich der Finanzdienstleistungen von der klassischen Baufinanzierung über moderne Konzepte wie ­Crowdinvest bis hin zu den Eigenkapital Emissionen der Unternehmen.

Themenbereich ist dem Marketing und der Dienstleistung vorbehalten

Es werden die unterschiedlichsten Vertriebskonzepte, Strategien zur Vermarktung, Internetauftritte und Software vorgestellt wie auch Weiterbildungs- und Ausbildungsangebote. Hier ist alles untergebracht, was zum Alltag in der Immobilienbranche dazugehört.

Unternehmen mit Interesse können sich bei Tobias Neubauer, Projektleiter der Messe, melden: Tobias Neubauer, ProjektleiterTelefon: 08334 988 27 – 44 / E-Mail: neubauer [dot] tobias [at] messe [dot] ag Website: www.deutsche-immobilien-messe.info

10. Oktober 2013 |

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2012 - 2015 baufach-verzeichnis.de