Platz und Geld gespart mit der Raumspartreppe

0

Der Großteil der Häuser in Deutschland ist mehrstöckig und nur wenige einstöckige Gebäude zieren die Landschaft. Daraus folgt, dass es in den meisten Bauwerken mindestens eine Treppe gibt. Oftmals nimmt diese einen Hauptteil des eigentlichen Innenraumes in Anspruch. Raumspartreppen gehen genau diesen Missstand an und bieten eine Möglichkeit Fläche für andere Dinge und mehr Wohnraum zu schaffen.

Wie Gewohnheiten Wohnraum rauben?

Normalerweise ist die Treppe schon fest in der Wohnung oder dem Haus installiert. Und so macht man sich kaum Gedanken darüber. Zudem ist eine Treppe auch notwendig, um die höher liegenden Geschosse zu erreichen. Wer jedoch mehr Platz benötigt, sollte sich Gedanken über eine neue Treppe machen. Durch eine Raumspartreppe können Sie deutlich an Platz gewinnen. Wenn Sie schon dabei sind, die Treppe auszutauschen, können Sie Ihre Gewohnheiten überdenken und gegeben falls auf diese Rücksicht nehmen. Denn Raumspartreppen sind keine Massenware, sondern Individualanfertigungen.

 

Diese Gründe sprechen für eine Raumspartreppe

Neben dem einfachen Wunsch nach mehr Wohnraum, können auch bauliche Gründe eine Rolle bei der Auswahl einer Raumspartreppe spielen. Gelegentlich wurde nicht genug Platz für eine Treppe eingeplant, so dass der Flur zu eng wird oder der Innenraum zusammenschrumpft. Dieses Problem kann durch eine Raumspartreppe gemildert, im besten Fall ganz beseitigt werden. So dass die Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden gegeben ist. Ein weitere Vorteil sind die Kosten einer Raumspartreppe. Denn weniger Material zieht geringere Ausgaben nach sich. Aber auch der Einbau der Treppe ist einfach. Das so eingesparte Geld kann in verstärke Ausbaumaßnahmen investiert werden oder Sie gönnen sich etwas nach Ihrem Geschmack.

Individuelle Treppe- Individuelle Raum

Normalerweise verlaufen Treppen entlang einer Wand. Jedoch ist diese Lage nicht in Stein gemeißelt und mit einer Raumspartreppe haben Sie die Möglichkeit, den Aufstieg in das Zimmer zu verschieben. So können Sie beispielsweise eine Raumspartreppen, die sich um einen Mittelholm windet, installieren lassen. So wird zum einen Platz gespart, zum anderen der Anschein erweckt, dass der Raum deutlich größer ist. Nicht nur Ihre Gewohnheiten lassen sich im Design der Raumspartreppe widerspiegeln, auch Ihr Raumempfinden kann dort Niederschlag finden. Ob schlichte Funktionalität, modernes Design oder rustikales Antlitz, Sie bestimmen, was Ihnen gefällt.

26. Juni 2014 |

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2012 - 2015 baufach-verzeichnis.de